Welpenstunde

Für Welpen ist es äußerst wichtig mit anderen Hunden sozialen Kontakt zu haben und mit diesen zu spielen. So lernen die Hunde ein korrektes Sozialverhalten anderen Hunden und auch Menschen gegenüber. So haben sie auch später, wenn die Pubertät beginnt und das Revierverhalten ausgeprägter wird, weniger Probleme bei Konfrontationen mit anderen Hunden.
Unser Ziel ist es, dass ein Mensch-Hund-Team gebildet wird und dieses spielend lernt die Probleme und Gefahren im Alltag zu meistern.
Dafür werden wir die Grundbefehle erarbeiten, die für ein stressfreies Miteinander sorgen werden.

 

Die Gruppe "Welpenstunde" findet Dienstag nachmittag und Sonntag vormittags statt.

 

 

Junghundegruppe (ab ca. 5-8 Monaten)

Ziele dieser Gruppenstunden:
- Festigung der Grundbefehle
- Erweiterung der Erziehungsarbeit zur Festigung des Mensch-Hund-Teams
- Elemente des individuellen Einzeltrainings bei kleineren Problemen im Rahmen der Gruppenarbeit möglich

 

Unsere Junghundegruppe findet Freitag nachmittags statt.

 

 

Gruppe für Erwachsene Hunde/ Gruppe für kleine Rassen

Gruppenstunden für alle Erwachsenen Hunde und deren Besitzer, die weiterhin Erziehungsarbeit/Beschäftigungsarbeit leisten wollen
Ziele:
- Festigung der Grundbefehle
- Gehorsamkeitsübungen Begleithund
- Erlernen von Tricks
- Elemente des individuellen Einzeltrainings bei kleineren Problemen im Rahmen der Gruppenarbeit möglich

 

Die Gruppen für Erwachsene Hunde finden an folgenden tagen statt.

- Samstag vormittags

- Sonntag vormittags

- Donnerstag vormittags

- Dienstag abends

 

 

Die Gruppe für kleine Rassen (Bonsai Gruppe) findet Sonntag vormittags statt

 

 

Such & Bring

Für Mensch-Hunde-Teams die Spaß am Apportieren und am Suchen haben.

Ziele:

- Apportel/Gegenstand  suchen

- Apportel/Gegenstand zum Besitzer bringen

- Apportel/gegenstand in Zusammenarbeit mit Besitzer finden

- Verstecktes Apportel/Gegenstand Suchen und

Bringen

 

Voraussetzung für die Gruppe sind die Grundkommandos im Gehorsam.

 

Die Gruppe Such & Bring findet Donnerstag mittags statt.

 

 

Fun Agility
ist Agility wo der Spaß im Vordergrund steht. Wir wollen keine Wettbewerbe oder Wettkämpfe mit machen. Die Geräte werden den Hunden langsam beigebracht und die Besitzer lernen wie Sie die Hunde durch die Geräte sicher lenken können.
Körpersprache ist hier ein wichtiger Lerneffekt.
Voraussetzung für die Gruppe sind die Grundkommandos im Gehorsam. 

 

Die Gruppe Fun Agility findet Samstag früh statt.

(Wenn die Wetterlage es wieder zu lässt, findet Fun Agility auch Donnerstag nachmittag statt.)